Ansicht:   

#449974 Pathologie-Pressekonferenz in Reutlingen? (ot.politik)

verfaßt von Johann, 23.11.2021, 09:18:48
(editiert von Johann, 23.11.2021, 09:22:54)

In der Kognitionspsychologie nennt man das Bestätigungsverzerrung. Eine verbreitete, kognitive Dissonanz, die oftmals nur mit viel Eigeninitiative der Betroffenen angegangen werden kann. Das Phänomen lässt sich überregional die letzten 18-20 Monate gut beobachten.

--
Alles ist einfach, leider ist das Einfache schwierig. (Clausewitz)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz