Ansicht:   

#449893 Werbung im TV (nt.netz-treff)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 20.11.2021, 16:22:37

> Und mir fällt auf dass die "immer" durch leere Städte fahren.
> Oder in der freien Natur.

Alles Andere wäre ja auch geschäfts- und absatzschädlich: Zugeparkte Straßenränder incl. Parksündenden. Lastenfahrräder mit und ohne Inhalt, auf Kfz-Stellflächen möglichst diagonal aufgestellt - samt Schilderwald und Ampelgelichtwechsel. Das bringt nix.

So werden ja auch SUVs in scheinbar unzugänglichen Hochgebirgsgeröllhalden präsentiert, um das Wunder von 4x4 zu demonstrieren. Boxenluder oder Rampensäue sind aber wohl zu teuer für die Werbefritzen bzw. deren Auftraggeber, denn das Recht am eigenen Bild würde eine hohe Gage bedingen.

http://www.youtube.com/watch?v=yH7Lx9-YjRI

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Begriffssparen durch Genderei: Töchter sind überflüssig, denn man schreibt und spricht jetzt 'Söhn:innen"!  :-)
(Anonymer Sprachforscher)

"Oh Romadur, oh Romadur - du stinkst vom Kühlschrank bis in den Flur!"
(Willy Astor)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz