Ansicht:   

#449633 Wie Loch in extrem steinigem Boden ausheben? (ot.haushalt)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 09.11.2021, 12:52:35

> Wir sprechen doch deutsch oder  ;-)
> ...Dynamit - Architekturkritik, die man tatsächlich sieht...
> ...
> ...Dynamit - du machst niemals mehr die Tür zu weil es zieht...
> ...Dynamit - sogar Laien merken gleich den Unterschied...

>
> (Eingebettetes Video)

Oder eine 7.1-Anlage um das zu schaffende Loch herumgruppieren, "Sprengstoff" starten, und sobald das Gestein mürbe geworden ist, einen Molotow-Cocktail oder einen China-Böller einwerfen: Loch ist ge- und Stereoanlage ist verballert.  :ok: :rofl:

http://www.youtube.com/watch?v=hThuIcWoewg

But, don't try this at home or in neighbour's garden!  :nonono:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Begriffssparen durch Genderei: Töchter sind überflüssig, denn man schreibt und spricht jetzt 'Söhn:innen"!  :-)
(Anonymer Sprachforscher)

"Oh Romadur, oh Romadur - du stinkst vom Kühlschrank bis in den Flur!"
(Willy Astor)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz