Ansicht:   

#449628 Heizkörperthermostat (ot.haushalt)

verfaßt von fuchsi zur Homepage von fuchsi, Niederösterreich, 09.11.2021, 09:43:02

> So habe ich für nachts 18°, während der Abwesenheit 4° und in der
> Abwesenheit 21° eingestellt. Die 21° habe ich so eingestellt, dass das
> Ventil ca. 90 Minuten vor der eigentlichen Zeit öffnet. Also morgens um
> 6:30 aufstehen, 21° auf 5:00 programmiert.
>
> War mit dem Wärmekomfort zufrieden und auch die Heizkosten haben
> abgenommen bzw. blieben trotz steigender Gaspreise auf gleichem Niveau.

Das funktioniert allerdings nur in optimal gedämmten Wohnungen, wobei die Abwesenheitsabsenkung auf 4° wahrscheinlich auf die tatsächliche Raumtemperatur relativ wenig Einfluss hatte.
Sodass das Aufheizen auf die Anwesenheitstemperatur 21° weniger Energie kostete, als die Ersparnis durch die Absenkung brachte.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz