Ansicht:   

#449521 Mäher zum Mulchen (ot.haushalt)

verfaßt von Hackertomm, 06.11.2021, 18:28:15

Ich habe mir bei der Gelegenheit auch Akkumäher angesehen, vor allem deren Deibelwerte!
Mit 90dB oder darüber, sind die Dinger nur etwas leiser wie Motormäher, die mit 94-96dB daherkommen.
Da ist es auch kein Wunder, dass mich der Elektromäher in der Nachbarschaft stört.
Der ist dann wirklich so laut wie ich dass empfinde!
Da mähe ich lieber mit meinem Benzinmäher, der ist zwar auch subjektiv laut, aber man muss ja nicht immer mit Vollgas mähen, Halbgas oder Dreiviertel Gas tur es ebenfalls.
Außerdem bin ich mit dem großen Fangkorb auf einen Zug fertig und muss ihn nicht zwischendurch leeren.
Nur im Frühjahr oder jetzt im Herbst zum letzten Schnitt, wo ich das Gras recht kurz mähe, da muss ich den Fangkorb zweimal leeren.

Dieses Jahr werde ich mal den Versuch starten, den Mäher mal zur Wartung weg zu geben.
Denn seit mindestens 2001 sah der kein Wartung mehr, die wäre mal wieder angesagt.
Gur Luftfilter, Zuündkerze oder Räder und Züge schmieren, das erledige ich selbst.
Aber der Motor gehört vermutlich auch mal wieder eingestellt.

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz