Ansicht:   

#448960 Fenster austauschen - ggf. teile ich selber ein Beitrag (ot.haushalt)

verfaßt von Fabian86 zur Homepage von Fabian86, Hannover, 08.10.2021, 00:09:58

> > Uii.. haste ne Ahnung, was das kostet? Gehts um 1000sener?
>
> Wenn du alle Fenster neu haben willst, dann geht es um viele Tausender !
> In dem Wohnzimmer allein hast du ja 2 relativ grosse Elemente und das
> grosse
> in der Mitte scheint ja nach deinen Angaben Festverglasung zu sein.
> Das sind schon dort 3 grosse Fensterelemente die m.E. einige Tausend
> kosten , zumindest wenn sie heutigem Standard entsprechen sollen.

 :uuuh:

Ich hab jetzt kaum noch Geld.. die Küche und das Bett haben mich schon knapp 4000€ gekostet...
 :crying:
Kann vlt. noch 600€ für sowas geben... das starre Fenster, lass ich mal so.. aber die anderen Fenster (wenigsten das im Wohnzimmer links, was nicht mehr zu geht, das rechte und das im Büro, also 3...  :-(
Ich muss das klären.. hab grade ne E-Mail geschrieben, dass ich noch die Tage bis Mittwoch da bin.. wegen Urlaub.. ich würde max. pro Fenster noch 100€ Selberzahlen..

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 13.05.2021
Hab seit 03.05.2021 die erste BioNtech Spritze. Am 14.06.2021 kommt die Zweite. Keine Nebenwirkung.

[image]
Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und WB seit 08.01.2019.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz