Ansicht:   

#448959 Fenster austauschen - ggf. teile ich selber ein Beitrag (ot.haushalt)

verfaßt von Fabian86 zur Homepage von Fabian86, Hannover, 08.10.2021, 00:04:54

> Normalerweise geht das mit dem Umschalttermin, zumindest was den Tag
> angeht.
> Bei der genauen Uhrzeit kann es happern.
> Habe ich bei mir und meiner Mutter jedenfalls mit der Telekom erlebt.
> Was deine Enddose angeht, des ist keine, sondern die sog. "1.TAE" der
> Telekom.

Ja das kenn ich ja, 1.TAE. Aber ich bin seit Juli 2006 mit meine Ausbildung da zu ende und dann nie wieder.. Die Dame hat die Dose ausgetauscht, weil die alt und schrottig aussah. Ich weiß noch von damals.. das Kabel von APL zur TAE ist neu.. 4 Drähte, die ersten 1a (rot) 1b (rot mit großen Abstand schwarzen Strich) sind angeschlossen.. dann 2a (rot mit zwei Abstand schwarzen Strich) und 2b (rot mit zwei Abstand schwarzen kurz) waren frei.
[image]

Was mein Arbeitskollege mich erinnert hat, ist der ENDWIDERSTAND von 75Ohm. Der darf bei der Übergangsdose zum Büro nicht sein. Und ich glaube, dass hatte sie nicht gemacht. Das Kabel von APL zur 1. TAE war neu, daher alles 4 abs-Kabel neu :)

> Für die hat die Telekom die Verantwortung, ab da dann eine Elektrofirma,
> die ab da dann weitere Dosen verlegt!

Dienstag kommt jemand wegen der TV Coaxal Dose.. da weiß ich immer noch nicht, was ich da nehmen kann/soll. Ich will zur HTP Hannover (DSL und Internet, TV geht auch, aber über Kupferkabel glaube ich) noch TV haben. Was ich habe:

Wohnzimmer:
- 1. TAE mit Tel/Internet > HTP Hannover mit 250MB.. da ist dann logisch, Kupferkabel 2 Adrig, meine ich, Telefon Flat und Internet Flat mit max 250MB, ich hab glaube ich 400Meter Leitung gelesen. Die Leitung steht, komm aber nicht ins Internet, da ich erst von der alten Wohnung umschwenke auf die neue Wohnung. Das kommt am 20.10.

- TV Dose mit ungewissen Anschluss... was passiert, wenn ich da was Anschließe.. in den Nebenkosten sind TV-Anschluss drinne. Aber kucken kann ich wohl nicht. Die GEZ Mafia zahle ich aber wohl.. 17,50€ oder so.. Dienstag kommt einer und schaut sich die Dose im WOHNZIMMER an.. im Nebenzimmer, Schlafzimmer hab ich ne Erweiterungsdose. Die will ich AKTIV haben, da mein Schlafzimmer das erste Zimmer wird, was fertig ist (aber ohne neue Fenster und wenn, hoffentlich wenig Dreck  :-( ). Diese Dose muss funktionieren. Und dann? Anbieter? Zahle für Tel/I-Net 45€.. und knapp 6/10? Euro für Waipu.tv von HTP, dass geht aber über die I-Net Leitung, dass mag ich net.. was kriege ich aus der Dose? Wenigsten ARD? Ne Antenne kann ich nicht aufstellen. Ich weiß nur, mein alter Panisonic Festplattenrecorder vor 10 Jahren hatte im "Kinderzimmer" noch aus der TV Empfang gehabt, ohne das ich ein "Internet" Anschluss oder ne Antenne zuhause brauchte.. wie ist das heute? Kabeldeutschland wäre es auch nicht mehr, ist nun Vodafon.. aber ich will die Kosten gering halten.. HTP HD Basic mit 25 Sender wäre was, aber die Hausverwaltung hat das irgendwie nicht gemacht, wenn Vodafon, laut Vorvermieterin.. Sat, wie hier, geht nicht. DVBT-2 muss ich testen...

> Diese 1. TAE, die gibt es bei mir nicht!
> Da ich vorher ISDN hatte, war damals alles im Dachgeschoss fest verdrahtet,
> also NTBA und Splitter.
> Als dann auf IP umgestellt wurde, musste der Splitter und der NTBA dran
> glauben und ich hatte da ein Tefonkabel mit offenen Enden, theoretish.
> Ich hätte da die Telekom kommen lassen müssen um eine 1.TAE einzubauen.
> Aber ich habe mir eine spezielle 1.Dose selber gebaut.
> Das ist bei mir eine RJ45 Dose mit einem passiven Prüfanschluss drin.
> Selbergestrikt, aber hat sich bewährt, da die Telekom die Leitung bis zu
> dieser Dose durchmessen konnte!
> RJ45 Dose deshalb, weil ich von der Dose bis zum Router einfach ein LAN
> Kabel belegt habe, da die Speedort Router der Telekom ebenfalls für DSL
> einen RJ45 Anschluss haben.
> Da passte dass also 1:1.
> Und es war auch schon ein Telekomer da und hat vom Router runter bis in EG,
> wo die Leitung vom Nachbar rüber kommt, alles durchgemessen und für Gut
> befunden, da hatte er nichts zu bemängeln.

Ich denk, ich mach im anderen Raum ne RJ45 Dose hin... so ich bin fertig.. mein Kopf raucht wieder.. mir gehen die Fenster nicht aus dem Kopf.. wenns 3 Monate dauert.. schlafe ich in der Küche auf ne Madratze von 100x60...

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 13.05.2021
Hab seit 03.05.2021 die erste BioNtech Spritze. Am 14.06.2021 kommt die Zweite. Keine Nebenwirkung.

[image]
Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und WB seit 08.01.2019.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz