Ansicht:   

#448723 Böse Überraschung am Morgen! (nt.netz-treff)

verfaßt von DUMIAU, 26.09.2021, 14:31:19

> "Experten", "Fachleute" und "Spezialisten" betrachte ich inzwischen als
> genial Wandelnde oder arrogante Scharlatane zwischen Unwissen und
> Überzeugung. Erst am Ende merkt man dann, wer wirklich Recht hatte.

Das Problem ist, neben der Qualifikation der vermeindlichen Fachleute, auch unser Wildwuchs in den Vorschriften, da regelt der Bund, die Länder, die Regierungspräsidien, die Landkreise und am Ende hat auch noch die Gemeinde eigene Regeln und Jeder legt sie teilweise anderes aus.
Vor einigen Wochen las ich wegen eben einem solchen Thema,m Baugenehmigung die von einem Gericht kassiert wurde, von einem Bauingenieur das er Jedem 10000€ zahlt der wirklich alle Gesetze, Verordnungen usw kennt und sie so umsetzt das ihm Keiner ans Bein pissen kann, denn teilweise würden sich Vorschriften gegenseitig ausschliessen oder bei diesen oder jenen Parametern gelten diese Auslegungen aber wenn dieses oder Jenes davon abweicht sind die Vorschriften anders auszulegen. Das Problem sei das jede Stelle Änderungen vornimmt ohne darauf zu achten welche Auswirkungen das auf andere Vorschriften hat.
Auf der anderen Seite habe er auch öfters die Erfahrung gemacht das Kommunen bei eigenen Projekten sehr großzügig bei den Genehmigungen sind und selbst offensichtliche Verstöße ignoriert werden.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz