Ansicht:   

#448477 Leerrohr für Wallbox und normalen Strom verlegen (ot.haushalt)

verfaßt von Hausdoc, Green Cottage, 15.09.2021, 21:31:09

> Problemstelle dürfte auch die Anbindung ins Haus sein - das muß
> ordentlich abgedichtet sein, nicht daß der nächste Starkregen ein
> willkommenes Portal ins Haus findet ...

Wenn da mehrere Parteien eine Wallbox installieren lassen wirds für alle lukrativer.

Die Kabeldurchführung ins Wohngebäude erfolgt via Kernbohrung und Doymer Dichtung

Da leider noch Niemand weiß wie (technisch genau) sich Smart Grid in diesem Bereich durchsetzt , macht es Sinn Eine Möglichkeit z.b. für Datenleitungen..... vorzusehen.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz