Ansicht:   

#448288 R.I.P Mikis Theodorakis (ot.kultur)

verfaßt von Hackertomm, 03.09.2021, 09:49:11

> > Jetzt gehen wir erst recht zu unserem/n Griechen und bitten ihn,
> während
> > der Mahlzeit Musik aus "Alexis Sorbas" zu spielen
>
> Da gibt es allerdings mehrere Statements von Theodorakis, dass er sich
> über seine ganze Musikerkarriere hinweg ziemlich geärgert hat, dass sein
> großes Musikschaffen auf diese zwei ersten Anfangstöne von Sorbas Tanz
> reduziert wurde.

Das ist aber das Problem, das viele bekannt gewordene Künstler haben!
Wenn sie einmal einen Hit gelandet haben, sind sie damit verbandelt und werden dann meist auf dieses eine Werk reduziert.
Und Mikis Theodorakis war ja nicht nur Komponist, sondern auch Volkheld.

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz