Ansicht:   

#448177 Wir sind alle verloren!!!!!! (ot.politik)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 27.08.2021, 23:53:54

> > Und wie soll es weitergehen?
> > Eine kindliche Kanzlerkandidatin und 2 Kanzlerkandidaten
> > bei denen man sich unwillkürlich die Frage stellt:
> > Sind das WIRKLICH unsere BESTEN ???
>
> Tja, du gehst von "unseren" Besten aus!
> Aber es sind nur die von der Politik/Parteien präsentierten "Besten".
> Ob es dann die Besten fürs banale Volk sind, dass weis keiner, dass muss
> dann nach der Wahl, die Zeit weisen.

Mich erinnert dieses Trio immer wieder an die Arroganz des Franz Josef Strauß gegenüber einem Journalisten:

"Haben Sie Abitur besucht?"
"Nein."
"Dann kann ich mich mit Ihnen nicht unterhalten."

Bemerkenswert, dass das einfache Wahl- bzw. momentan Umfrage-Volk den Olaf Scholz auf den Schild hebt, "seine" SPD nachzieht und die Konkurrenten fast zur Bedeutungslosigkeit degradiert.
Aber Abstimmungsverhalten und Wahlverhalten sind, wie schon oft erlebt, zwei Paar Stiefel.
Einerseits bin ich gespannt auf den Wahlabend, andererseits hat meine Familie bereits die Briefwahlunterlagen abgeschickt, um der bisher ausgebliebenen Flut von Wahlkampfprospekten die kalte Schulter = die Papiersammlung zeigen zu können.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."
(Otto von Bismarck)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz