Ansicht:   

#447903 Funkkopfhörer für demente ältere Personen im Heim (ot.haushalt)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 14.08.2021, 19:37:19

> Meine Vermiterin ist heute ins Altersheim gekommen. Leider dement und
> gebrechlich,
>
> Da sie im 3 Bettzimmer liegt, brauchen wir einen tauglichen Kofhörter
> fürs TV schauen.
>
> Ohne Bedienlemente, möglichst einfache Ladestation beim Bett, und Sender
> beim TV. Sie hat ihren eigen TV.
> Am Besten währe, wenn sie ihn aus der Ladeschale nimmt, schaltet er sich
> selber ein, also ohne kleine Tasten zum Herumschalten.
>
> Gefunden hätte ich diesen, vielleicht kann mir hier jemand aus der
> netztreff Gemeinschaft Tipps geben.
>
> https://www.amazon.de/gp/product/B097XRPF4J/ref=ox_sc_act_title_1?smid=AT2I3B3D1WT7Y&psc=1

Entweder müssen die Entwickler noch Hand anlegen an die Benutzerfreundlichkeit von Kopfhörern. Die besten Taten war bisher ein kabelloses System mit guter Reichweite und Leichtgewicht mit Ohrenschonung.

Hier gibt's eine Beratungsseite mit Darstellung der Möglichkeiten bis "In-Ear" anstelle von Hörgeräten:

Kopfhörer für Senioren: Mit diesen Geräten hören Sie den Fernseher (TV) wieder richtig

Demenz ist offenbar noch ein exotisches Thema.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."
(Otto von Bismarck)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz