Ansicht:   

#447455 Datensicherung - Gut wenn man doppelt sichert... (nt.netz-treff)

verfaßt von bender, Strasshof an der Nordbahn, 18.07.2021, 17:33:32

> > Daß optische Datenträger nicht ewig halten ist ja eigentlich bekannt.
>
> Dann erklär mal, warum in den 90ern neben Bändern WORM-Laufwerke DAS
> Medium für Langzeitsicherung schlechthin waren.... Im ernst:: Das stimmt
> so nicht. Magneto-Optische Datenträger (MO) halten ewig und halten auch
> die Daten "ewig". Gleiches gilt für optische "Phase Change" Medien,
> weshalb auch DVD R zuverlässig waren - sofern du ein Laufwerk benutzt
> hast, das DVD R in Kassetten nutzen konnte.
> Du hast also eine 3,5" Floppy in Üb ergröße in deinen Brenner gepackt.
> Und ja, die waren sehr zuverlässig, das weiß ich aus eigener praxis.
Gut, WORM waren sauteure Enterprise-Lösungen und DVD R in Caddies hab ich noch nie gesehen. Ich hatte aber mal ein Yamaha CDR100, das hatte nen Caddy. Insofern hast du natürlich recht, ich meinte die Feld-Wald- und Wiesen-Datenträger.
>
> > Manche sind schon nach relativ kurzer Zeit problematisch, andere halten
> > auch schon mal etliche Jahre, ist ein bisschen Lottospielen. Kommt drauf
> > an, wir gut die Rohlinge sind, mit welcher Geschwindigkeit die gebrannt
> > wurden (ich hab bei DVD immer 4x genommen)
>
> Bei den DVD habe ich später immer darauf geachtet, dass sie von einem ganz
> bestimmten japanischen Hersteller kamen - leider ist mir der Name
> entfallen. Kaufst du z.B. Intenso, dann kann es sein, dass du "Mischware"
> bekommst.
Du meinst vermutlich Taiyo Yuden, die gabs mal unter dem Plextor-Label.

> Außerdem habe ich alles, was ich längere zeit aufheben wollte, niem
> schneller als 2x gebrannt - je schneller du brennst umso kürzer ist die
> Aufbewahrungsdauer.
> >und bei Double Layer wirds
> > sowieso kritisch.
>
> Double Layer sind für Langzeitsicherung ungeeignet.
>
>
> > Klar, Festplatten können auch irgendwann verrecken, passiert aber
> > leltener.
>
> Trotzdem sind HDD kein medium, das sich für Langzeitsicherung anbietet,
> denn sie haben dasselbe problem wie Bänder: mit der Zeit lässt die
> Magnetisierung nach und du musst die Daten umspeichern zwecks auffrischung
> (darum sind die Band-Roboter in großen Rechenzentren daueraktiv - wenn sie
> nicht gerade frische Daten sichern, speichern sie alte Bänder um! Und ja,
> es geibt sie noch!)
Kennst du jemand der für Daheim auf Band sichert? Ich nicht.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz