Ansicht:   

#447384 Tempolimit als Wahlkriterium? (ot.politik)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 17.07.2021, 16:14:07

> Für mich ist ein Tempolimit eine Ehrensache! CO2-Ausstoß, Verringerung
> der
> Anzahl der schweren Unfälle und so eine entschleunigtere Lebensweise
> machen für mich Parteien, die gegen das Tempolimit sind, unwählbar.
> Allein der überproportionale Luftwiderstand löckt wider meinen
> finanzbewußten Stachel. Da ist die optimale (!) Geschwindigkeit nur 50-60
> km/h. Demzufolge sind normale AB-Geschwindigkeiten schon extrem
> ressourcenunfreundlich.
>
> Nebenbei:
> Tempobewußtes Fahren rechnet sich. Ich cruise gern im 5. Gang
> durch Orte mit 50 km/h, auch Tempo 30 km/h sind so in den entsprechenden
> Zonen möglich (Standgas).
> So wird auch dem Ruhebedürfnis der Anwohner Rechnung getragen.
> Auf der AB ist bei Tempo 130 km/h Schluß.
> Zeitverlust ist ca. 10%.
>
> Für mich ist das ganze alternativlos.

Mit allem d'accord! Höhere Geschwindigkeit auch im weniger gefährdeten Raum ist kein Leistungskriterium mehr, aber dauerhaft eingeschränkte Leistungsdrosselung vermittelt nur noch ca. 50 % Fahrfreude. Angesichts meiner coronabedingten Fahrleistungen 2020 bis in der Gegenwart (ca. 1.500 km, ja wirklich), wäre ich bei Dauertempo 150...200 noch immer weit unter der Ökobilanz einer Mittelklasse Jahresfahrleistung von ca. 15.000 km. Das setzt dem Schnellfahrerbashing doch einen Dämpfer auf. Gegen das Rasen mit der Stoppuhr auf Reisen und auf Rennstrecken bin ich auch entschieden gestimmt. Das kann man auch mit entsprechenden Computerspielen oder in einem Fahrtrainer (vergleichbar Flugtrainer für Piloten) ausleben. Suchtgefahr herrscht bei allen Bewegungsextremen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden..."
(Microsoft Community)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz