Ansicht:   

#447373 Winfried Hermann - hat er den Durchblick? (verkehr.kfz)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 17.07.2021, 14:11:52

> Resultat: der alte Opel blieb, den Neuen hat dann mein Vater bekommen.
> Du siehst, das ist kein spezielles E-Auto-Problem, das wird immer wieder
> passieren wenn sich irgendwas ändert.

Danke! Inzwischen gehöre ich auch zur Generation "Opa" (leider enkellos) und muss mich immer wieder selbst belehren, dass ich nicht mehr so flexibel und (auswendig) lernfähig bin wie früher. Nachdem ich bereits vor Jahren beim Rückwärtseinparken meinen damals neuen Mazda 6 an einem Metallzaun hinter "weich erscheinendem Gebüsch" verunschönt hatte,ließ ich ein Ultraschall-Sensorensystem in den renovierten hinteren Stoßfänger einbauen, mit optischer und akustischer Anzeige der Distanz zu einem Heckhindernis. Die Kombiversion für hinten und vorne gab's leider nicht mehr. Da parke ich halt (besonders in Parkhäusern) mit eingeschalteten Scheinwerfen ein, deren Abbild zum Sicherheitsabstand an der Wand leicht zu merken und einzuüben ist.
Der Sechser wurde am 11.07. 18 Jahre alt ("volljährig") und kann noch immer den 170-PS-Teufel (Sportauspuff) rausholen, wenn nötig  :devil:  :rofl:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden..."
(Microsoft Community)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz