Ansicht:   

#447369 Winfried Hermann - hat er den Durchblick? (verkehr.kfz)

verfaßt von bender, Strasshof an der Nordbahn, 17.07.2021, 13:28:58

> "Haar in der Suppe"? Das ist doch eine Diskriminierung der senior
> Autofahrerenden, denen durch Verkomplizierung der Ladetechnik die Freude am
> E-Fahren mit dem Entschluss, den Führerschein abzugeben, vergällt werden
> soll.

Ich erzähl dir mal eine Geschichte: Meine Großeltern väterlicher Seite hatten einen Opel Record BJ 1973. Wunderschönes Auto, weiß mit bordeauxroten Bezügen. Ich hab den immer noch vor Augen, mein Opa ist immer mit mir damit Brötchen holen gefahren als wir da zu Besuch waren.
Irgendwann in den 80ern hat ihnen dann ein Autohändler eingeredet, sie bräuchten dringend ein neues Auto. Es sollte wieder ein Record werden. Nur ist mein Opa damit überhaupt nicht zurecht gekommen. Die ganze Bedienung, Bordcomputer (eh nur so ein kleines Kastl im Armaturenbrett), er war einfach überfordert. Außerdem hat er nicht mehr gesehen, wo das Auto vorne aufhört. Blöd, wenn man eine relativ kleine Garage hat und und es gewohnt ist, nach Sicht einzuparken. Mein Opa war damals auch schon über 70.
Resultat: der alte Opel blieb, den Neuen hat dann mein Vater bekommen.
Du siehst, das ist kein spezielles E-Auto-Problem, das wird immer wieder passieren wenn sich irgendwas ändert.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz