Ansicht:   

#447277 Frage an die Baden-Württemberger*innen (ot.kultur)

verfaßt von Adi G., 13.07.2021, 14:01:31
(editiert von Adi G., 13.07.2021, 14:02:01)

> Ich suche und bestelle seit geraumer Zeit einige Dinge, quasi per Anfrage
> quer durch die Republik.
> Mir fällt auf, daß diejenigen Firmen, die stante pede und qualifiziert
> antworten, fast ausschliesslich 7.... als PLZ aufweisen. Kirchberg,
> Reutlingen usw., alles Baden-Württemberg irgendwie.
> Gibt das in BW so eine Art gewerblich kulturelle Tradition a la "Kunde ist
> König" oder meine ich das nur rein subjektiv?
>
> P.S.: Das *innen habe ich speziell für neanderix gemacht  :-D
Da habe ich mal bei Ebay mit einer Siedle Klingelanlage beste Erfahrungen mit einem aus BW gemacht. Nachdem er noch wertvolle Tipps zwischendrin gegeben hatte, hat er den Lautsprecher anstandslos zurückgenommen, nachdem für ihn klar war, dass sein Lautsprecher unser Problem nicht lösen konnte.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz