Ansicht:   

#447211 und Nachtrag....... (verkehr.kfz)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 08.07.2021, 12:52:02

> selbst die schmalen Renten sind nicht mehr sicher.
> Die Rentner, die ihre wenige Rente durch lebenslang
> Erspartes aufbessern (müssen), werden noch bestraft, da man
> bei immer mehr Banken mittlerweile "Verwahrgeld" (=Strafzins)
> bezahlen muss.
> Was dann in den nächsten Jahren noch an Pensionslast
> auf den Staat (also alle) zukommt, ist auch nicht mehr bezahlbar.
> Aber Hauptsache höhere Diäten, in Rhld-Pfalz haben sich die Abgeordneten
> mal eben 800Euro/Monat mehr gegönnt, na denn, Prosit !

In Ägypten fressen die Heuschrecken noch die Maisfelder kahl. Bei uns haben sie sich, beginnend mit Kapitalvernichtern, nun auch auf viele gewinnorientierte = rentable Branchen der Wirtschaft und auf die Politik ausgebreitet. Um die Belastung mit Abgaben oder der Schrumpfung des Alterseinkommens möchten sie sich einfach keine Sorgen machen müssen.
Und zum Ärger der im Schweiße ihres Angesichts für Mindestlohn Arbeitende werden die riesigen Vermögen als Wohlstandsnachweis und Erbenglück bejubelt: Deutschland ist ein reiches Land!

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden..."
(Microsoft Community)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz