Ansicht:   

#446281 HG Powerglue, klebt und ersetzt Substanz bei Kunststoffteilen (ot.haushalt)

verfaßt von neanderix, 01.06.2021, 17:34:40

> Ich würde das Zeug, wenn überhaupt, in max. 2G Fläschchen kaufen.

Gibt es meines Wissens nur von UHU/Pattex.

> Denn wenn die 10G Flasche angebrochen ist, kann man sie binnen kurzer Zeit
> Entsorgen.

1 Jahr ist für mich nicht "innerhalb kurzer Zeit" ...

> Aber ich habe früher, noch beim Schiffsmodellbau seltsamen entdeckt, dass
> sich unter Modellbaukollegen schnell herumgesprochen hat.
> Da ging es um Bauteile aus ABS Kunststoff zu Kleben, wo wir normalerweise
> Stabilit Express genommen haben.
> Ich habe aber mal ein Lösungsmittel für Sekundenkleber gekauft, auch so
> eine 10 oder 20G Flasche.
> Da habe ich ein paar Tropfen auf eine ABS Platte gebracht und festgestellt,
> dass das Zeug diesen Kunststoff an löst.

Aceton oder Methylchlorid. Benutze ich selber ;)

> Also habe ich mal 3 ABS Streifen zusammengeklebt, wobei die Klebung fast
> unsichtbar war und den Modellbau Kameraden unter die Nase gehoben, mit der
> Bitte das Ganze auseinander zu reißen.
> Und was soll ich sagen, das Ding ging überall kaputt, nur nicht da, wo es
> geklebt war!

Das ist eine Kaltschweißung. sowas ist richtig stabil Funktioniert leider nicht mit allen kunststoffen.

> Die Modellbauer waren begeistert, denn Stabilit Espress war damals und
> Heute noch, ein teures Zeug.

Ist immer noch teuer und nicht mal besonders gut.

BTW, modellbauzubehör bestelle ich Online.

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz