Ansicht:   

#446257 Synfuels, die Lösung für die Loslösung von fossilen... (ot.politik)

verfaßt von DUMIAU, 30.05.2021, 16:32:01

> Genau, man könnte "einschleichend" erst mal niedrigbesteuern
> und dann wieder auf den normalen Steuerlevel zurückkommen.
> Ich denke, das Thema Synfuel muss sich erst mal in der Diskussion
> bewähren.
> Ich sehe das als Anstoß.

Das Problem ist das die Deutsche und die EU-Politik keine Diskussionen wollen sondern schlicht Durchregieren. Deutsche Behörden haben ja schon die Zulassung von syntetischen Kraftstoffen verweigert weil sich die Politik ausschliesslich auf E-Mobilität festgelegt habe. Die Alternativlosigkeit der Merkel zieht sich komplett durch die Politik, darum werden Fehler erst gar nicht mehr in Betracht gezogen, denn was die Politik beschlossen hat ist Alternativlos. Leider sind die Medien größtenteils dabei voll auf Linie statt der Politik die Alternativen so lange um die Ohren zu schlagen bis sie sie nicht mehr ignorieren können.
Oder sollte der verbale Ausrutscher Drehhofers Realität sein als er öffentlich erwähnte das Die die gewählt wurden längst nichts mehr zu sagen hätten und die die das Sagen haben nicht gewählt wurden? Wobei auch da die Medien komplett versagt haben, denn statt nachzuhaken wie das gemeint sei und Wer das Sagen habe haben nur wenigen alternative Medien diesen Satz überhaupt registriert. Könnte es sein das Großkonzerne über Lobbyisten und den diversen Beratern den Regierenden sagen was Die zu machen haben? Bei der Masse an Beratern in Bund und Ländern stellt sich ja längst die Frage wer Uns wirklich regiert.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz