Ansicht:   

#446212 Glückwunsch :) (nt.netz-treff)

verfaßt von Hackertomm, 29.05.2021, 12:33:34
(editiert von Hackertomm, 29.05.2021, 12:42:47)

Es gab bei dem Termin nur Astrzeneca!
Das wusste ich vorher und hatte keine Wahl.
Und es war ein recht plötzlicher Termin, den es eine Stunde vorher und danach bereits nicht mehr gab!
ich war da zufällig zur Richtigen Zeit im Netz und habe da Termine abgefragt!
Nebenwirkungen hatte ich keine gravierenden, außer das ich am Mittwoch spät nachmittag komplett Down und sehr Müde war.
Auch war dann ab da der Blutdruck mit 105/70 recht niedrig!
Da ich ja Bluthochdruck habe und deshalb Medikamente nehme, habe ich da natürlich gemessen!
Aber das ist eine Beschriebene Nebenwirkung, weshalb ich mir da keine großen Sorgen machte!
Ich ging dann einfach etwas früher Schlafen und am nächsten Tag, war wieder alles normal, auch der Blutdruck.
Mehr war aber bis jetzt nach 5 Tagen nicht.
Seit der Impfung schaue ich ab und nach freien Terminen, aber es gibt fast in ganz BW keine!
Bis July dürfte da auch nichts kommen, denn der Juni ist komplett verplant und BW moniert eh zu wenig Impfstoffzuteilung durch den Bund, was man auch der Presse entnehmen konnte!
Und das Freigeben weiterer Impfberechtigten Gruppen dürfte die Lage noch zusätzlich dramatisch verschärfen!
Denn das Impfstoff Kontingent für BW wird ja deshalb vom Bund nicht aufgestockt!
Das heißt, dass sich immer mehr Leute den Impfstoff teilen müssen und es noch viel Enger wird einen Termin zu bekommen!
Was auch mit der Grund war, warum ich da so hinter einem Termin her war und diese kurzfristige Gelegenheit sofort angenommen habe!
So habe ich wenigstens die erste Impfung drin und die 2. sollte Mitte August erfolgen.
Das wird wahrscheinlich dann beim Hausarzt passieren.

Impfgegner, die sollte man durch die Intensivstationen führen, wo sie die Auswirkungen von Corona Hautnah miterleben können!
Das wäre für einige sehr heilsam!
Ich weis nicht, in welcher Welt diese Herrschaften leben!
Impfen, schon von Kindesbeinen an, das ist heutzutage wichtig!
Und bei Corona sowieso!
Selbst wenn es bei der 2. Impfung mehr Nebenwirkungen zu erwarten sind, werde ich das machen lassen!
Die Impfung einfach zu "leugnen", das grenzt fast an Selbstmord!
Und führt auch über kurz oder lang zur Ausgrenzung, dann nämlich, wenn das gesamte Umfeld geimpft ist!

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz