Ansicht:   

#446139 Seilbahnunglück in Italien. Mir fehlen die Worte... (ot.politik)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 27.05.2021, 19:56:08

> Deshalb ist es auch sehr seltsam, das es überhaupt gerissen ist!
> Denn so ein Zugseil reißt nicht so abrupt!

So stabil scheint es zumindest in dem James Bond Film gewesen zu sein, in dem der "Beißer" ein Seilbahnseil einfach durchgenagt hat  :-P
>
> Dass dann noch die Sicherheitsbremse blockiert wurde, vorsätzlich und dass
> dadurch die vollbesetzte Gondel abstürzte, das ist dann das eigentlich
> tragische daran.

Bei einem Kfz wird das Durchtrennen der Bremsleitungen als vorsätzliche Sachbeschädigung, bei darauf zurückzuführenden Personenschäden auch als schwere Körperverletzung bis Mord oder Totschlag gewertet werden. Einem Strafmaß ohne Bewährung sollte auch die Haftung für Hinterbliebene bis zum Anschlag an geschlossen werden.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden..."
(Microsoft Community)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz