Ansicht:   

#446048 Heizung leckt (ot.haushalt)

verfaßt von Hausdoc, Green Cottage, 23.05.2021, 22:49:57

> Wie sinnvoll ist es denn, eine Gasheizung in einem Mehrfamilienhaus durch
> eine Pelletheizung zu ersetzen?
Wirtschaftlich durch den Eigentümer sehr. 45% werden hier gefördert - für die Gesamtmaßnahme. Also auchz.b. für notwendige Brandschutzmaßnahmen ( wie weit dieses Thema ausgeweitet wird, wird nicht geprüft) . Oder Außenanlagen befestigen ( damit der Pellet LKW zum Silo/Bunker kommt)

In der Praxis bzw bezogen auf umlegbare Wartungskosten ist es für die Mieter wenig interessant

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz