Ansicht:   

#445989 Heizung leckt (ot.haushalt)

verfaßt von peter312, 22.05.2021, 22:17:45

> Klappen? Das Leck im System hat verkackt, wenn es beseitigt wird.
Hat sich nun gezeigt, dass das Leck tatsächlich "nur" den Brauchwasser-Speicher betroffen hat. Nun ist ein Neuer daneben gestellt und angeschlossen und Wasser tritt nicht mehr aus. Ich hatte halt die Befürchtung, dass eventuell noch mehr schadhaft sein könnte, denn wie gesagt, bei laufender Umwälzpumpe trat weiter Wasser aus, obwohl der Kaltwasserhahn zu war. Aber wer weiß, die ganze Isolierung war ja vollgesogen, und vielleicht war das der Anlass.

> Ich wäre da auch nicht zu eilig mit dem weg vom Öl. Heizleistung
> runternehmen kann man, wenn die Isolierung erfolgreich verbessert wurde.
Naja, ich bin halt so'n Rot-Grün versiffter Alt-68er - da geht Öl als neues System gar nicht!  :-D  :-P
Aber ich weiß, ne neue Brennwertheizung rein plus Schornstein bisschen aufmotzen wär am einfachsten.

> Baujahr 73 - da gibt es noch viel zu entdecken!  :-P

Oh ja, jede Menge!  :-D

--
Situs vilate in isset ab ernit  :-P

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz