Ansicht:   

#445847 Bio Kläranlage hält Grenzwerte nicht ein (ot.haushalt)

verfaßt von Hackertomm, 17.05.2021, 11:17:18

Hm, so gesehen ist da die Gemeinde der Verursacher.
Denn auf deren Veranlassung wurde ja diese Anlage Installiert.
Und Gemeinde und die Stelle, die da die Grenzwerte anmeckert, dürfte nicht die selbe sein.
Als Lösung sehe ich da eigentlich nur eine Lösung durch eine ordentlich Anbindung an das Abwassernetz.
Ich würde mir da sämtliche Unterlagen zu der Anlage und deren Installation greifen und mal die Hilfe eines Spezialisten für Abwassertechnik in Anspruch nehmen!
Und zwar soll der Prüfen, ob die Anlage 1. Sinnvoll ist und 2. richtig dimensioniert ist!
Und auch 3. ob die überhaupt nötig war.

Das kostet zwar Geld so ein Spezialist, aber wenn die Gemeinde ein Bußgeld erhebt oder die Anlage ganz stilllegt, ist dass wahrscheinlich das kleinere Übel.

Aber erst müssen da die genauen Werte her!
Denn erst dann kann man was unternehmen!
Bisher ist das was die Gemeinde von sich gibt, nur heiße Luft, die jeder Anwalt in der selber verreist!
Denn etwas konkretes gibt es ja nicht, außer das in dem Schreiben steht, das die Grenzwerte nicht eingehalten wurde.
Was man, mangels genauerer Angaben aber nicht näher bewerten kann.

Ich würde sagen, diese Stelle, die den Schrieb verfasst hat, hat verstärkten Erklärungsbedarf!
Mal wieder typisch Amt eben!

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz