Ansicht:   

#445826 Heizung leckt (ot.haushalt)

verfaßt von zack, 16.05.2021, 11:11:25

> So ist es mit der Heizungsfirma grob geplant. Umbau ist nächste Woche
> Dienstag. Nun mache ich mir aber Gedanken, ob das mit dem austretendem
> Wasser trotz geschlossenem Kaltwasserhahn noch so klappen kann.

Klappen? Das Leck im System hat verkackt, wenn es beseitigt wird.

Wie nun die Leitungen und Pumpe/Pumpen sind, kann man aus der Ferne nicht sagen. Es hört sich so an, als würde mit der angeschalteten Pumpe Wasser aus dem System gepumpt. Das sollte man nicht ausschöpfen. Sollte ein Leck zwischen Brauchwasser und Heizungswasser sein, so hätte man das schon gemerkt. Und selbst wenn - es wäre im Heizungskeller und lokalisierbar und zu beseitigen.

Ich wäre da auch nicht zu eilig mit dem weg vom Öl. Heizleistung runternehmen kann man, wenn die Isolierung erfolgreich verbessert wurde. Baujahr 73 - da gibt es noch viel zu entdecken!  :-P

--
Der Kapitalismus kennt keine Kosten - nur Umsätze.


Man kann hinkommen, wo immer man will - egal wie lange es dauert.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz