Ansicht:   

#445459 Gestatten? Dr. Impf, Pandemiker (ot.haushalt)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 29.04.2021, 14:23:15
(editiert von RoyMurphy, 29.04.2021, 14:25:45)

Schmerzlos und wegen der überraschend langen Warteschlange beim Hausarzt mit viel Hunger und Appetit gehöre ich jetzt zu den 50% Auserwählten mit BionTech/Pfizer-Erstimpfung, CH.-B.EX3599 (COVID-1S). Aber das Warten von 10:15...11:45 Uhr im Vorgarten unterm blühenden Kirschbaum (zwischendurch eine kurze Besorgung eingelegt) mit unterhaltsamen Geprächen war mir lieber als die Fahrt zum entfernten und anonymen Impfzentrum.
See you later in 8 weeks (second vaccination date), if/when I'm still alive - or earlier  :-D

Gerne hätte ich den regionalen Impfstoff von CureVac "probiert", aber der muss noch etwas "reifen".

CureVac vs. Wohnung an der Eduard-Spranger-Str.

Impfstoff von Curevac als Hoffnungsträger in der Pandemie?

A bissle Nationalstolz in unserer gegenwärtigen Demokratur ist/sei doch erlaubt - oder ned?  :???:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz