Ansicht:   

#445382 Deutscher Sprache schwerer Sprache (nt.netz-treff)

verfaßt von Johann, 27.04.2021, 08:14:23
(editiert von Johann, 27.04.2021, 08:18:43)

> MSN weiß doch was gemeint ist und versteht den Zusammenhang. Also haben
> diese Sätze doch ihren Zweck erfüllt.

Na ja, nur vermeintlich ist der Zusammenhang verstanden worden. Glauben heißt nicht wissen. Das macht sich u.a. die Werbebranche zu Nutze. Beispiel: Kaufen sie unsere Zahnpasta, die ist klinisch getestet oder Wirksamkeit ist klinisch getestet.
Kann ja auch sein, aber was der Test konkret ergeben hat ist völlig unklar und das Gegenüber befindet sich in fälschlicher Informationslage.
Beispiel: Jemand sagt: „Bei mir kommt nur frisches Gemüse auf den Tisch!“
Was heißt das konkret? Rohkost oder gekocht, wenn gekocht dann aber direkt aus dem Garten geerntet oder vom Feld geholt oder was heißt „frisch“ ...?
In anderen Zusammenhängen spricht jemand von „frisch verheiratet“. Wo hat er die Braut her? Auch vom Feld?
Kurzum, inhaltliche Präzision ist nicht unwichtig. Etlichen ist das aber auch egal so lange gemeint, gefühlt oder geglaubt wird, man hätte verstanden. Oft reicht das ja auch aus.

--
Alles ist einfach, leider ist das Einfache schwierig. (Clausewitz)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz