Ansicht:   

#445368 Deutscher Sprache schwerer Sprache (nt.netz-treff)

verfaßt von manes zur Homepage von manes, Köln, 26.04.2021, 11:28:16

Hallo
„Die Corona-Patienten werden immer jünger“
Sowas hört/liest man in der letzten Zeit häufiger.
Ist natürlich Quatsch, denn Corona ist kein Jungbrunnen.

Bei sowas kommt bei mir schon mal der Ärger darüber hoch, wie oberflächlich oder ungenau man oft mit der deutschen Sprache umgeht.

Weitere Beispiele:

„Am 16.7.1969 betrat der erste Mensch den Mond“.
Kann nicht sein, denn der ist vor mehreren Millionen Jahren schon verstorben.

Im 100er-Bus in Berlin:“Wenn se nach rechts kieken, is da det Brandenburjer Tor“
Und wenn man nicht dorthin kiekt, ist es auch da.

Und noch was Spezielles:
„Die besten Filme aller Zeiten“
Es gibt Theorien, wonach Zeit gar nicht existiert. Aber selbst wenn doch, sind noch nicht alle Zeiten vorbei. Für diesen o.a. Satz ist es deshalb viel zu früh.

FFPX
Manes

--
Also wenn ich ehrlich sein sollte, müsste ich lügen!

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz