Ansicht:   

#445367 OT (nt.netz-treff)

verfaßt von bender, Strasshof an der Nordbahn, 25.04.2021, 21:24:33
(editiert von bender, 25.04.2021, 21:25:58)

> Es ist ein allgemeiner Trend, daß Software immer mehr Einstellungen
> versteckt.
> Gepaart ist das meistens mit vollkommen schwachsinnigen Vorgabewerten für
> diese Einstellungen.

Das ist mir schon bei MacOS X aufgefallen, damals auf meinem iBook G4. Sowas wie Themes oder das man die Farbe der Leiste oben oder des Docks einstellen konnte gabs da nicht, jedenfalls nicht mit Bordmitteln. Der heilige Steve glaubte wohl daß das keiner braucht.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz