Ansicht:   

#445189 Silberbesteck verkaufen? (ot.haushalt)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 11.04.2021, 17:17:46

> Man erbt Silberbesteck (typischerweise 90er Auflage) oder hat es und nutzt
> es nicht (mehr).
>
> Ich würde das nun gerne zu Geld machen.
>
> Lohnt es, örtliche Angebote einzuholen?

Wir haben es bei verschiedenen Geschäften probiert. Da alle Besteckteile mit Monogramm versehen sind, wurde der Ankauf entweder weit unter Wert angeboten oder ganz abgelehnt. Der Bestecksatz ruht nun sanft unterm Schrank, bis einmal Rohstoffknappheit eintritt ...
Interessenten am Monogramm "E/N" dürften wie Nadeln im Heuhaufen zu suchen sein.
>
> Lohnt es überhaupt?
> Oder versucht man irgendwann, das auf dem Flohmarkt loszuwerden?

Es müsste massiv Silber sein, versilbertes Besteck kann man kaum versilbern - auf dem Flohmarkt damit rumzustehen oder bei einem Marktstandinhaber in Kommission zu geben, wäre eine Option für ein gemeinsames Mittagessen mit dem Erlös.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz