Ansicht:   

#445118 Bis Ende Juni könnten alle Erwachsenen geimpft sein (nt.netz-treff)

verfaßt von Hackertomm, 06.04.2021, 15:04:05
(editiert von Hackertomm, 06.04.2021, 15:04:42)

> Das große Problem sind meiner Meinung nach diese Versprechungen, die sich
> auf ein konkretes Datum beziehen. Klar möchte jeder gerne wissen, wann sie
> mit einer Impfung rechnen können, trotzdem sollten Versprechungen nicht
> gebrochen werden...alles sehr schwierig

Ja, es weiß momentan keiner wo er dran ist!
Mal ist Impfstoff angeblich in genügender Menge vorhanden oder nicht.
Oder er ist im Anmarsch.
So ungefähr lauten ja die Meldungen, die da Unisono durch die Presse, Nachrichten etc. schwirren.
So wohl heißen, nichts genaues weis man nicht!

Bei den 2 Impfzentren, die für mich in Frage kommen, KIZ Esslingen und KIZ Messe Stuttgart, bekomme ich Online die Antwort das es keine freien Termine gäbe oder man auf genügend Impfstoff warte.
Telefonisch versuche ich es erst gar nicht, da ich auf Grund des Alters da eh abgeleht werde.
Das läuft völlig aus dem Ruder!
So wie dass aussieht kommt meine Altersgruppe vielleicht mal im Herbst dran!
Die sind ja nichmal mit den Ü80 durch und danach kommen erst die Ü70.
Und wenn dass genauso lang dauert, wie jetzt, wird es Herbst!

Aber ich habe Morgen einen Termin beim Hausarzt, wegen Diabetes Kontrolle, da werde ich da mal Ansprechen.
Impfen lasse ich da vermutlich auch, aber nur eine Auffrischung meiner Tetanus Impfung.

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz