Ansicht:   

#445102 Freiheit für die Geimpften? (ot.haushalt)

verfaßt von DUMIAU, 05.04.2021, 14:07:11

> Mittlerweile hat eine Firma, die Astrazeneca UND Biontech/Pfizer Impfstoffe
> produzierte, schwer eins auf den Deckel bekommen und darf ab sofort keinen
> Astrazeneca Impfstoff mehr herstellen!
> Die Trottel habe doch die Einzelkomponenten durcheinander gebracht und so
> 15 Mio. Impfdosen unbrauchbar gemacht!
> Link

Wenn das nicht mal Absicht war..., da der britische Saft vermutlich eh keine Zulassung in den USA bekommen wird, wie es auch in der Schweiz fraglich ist, und ein neuer US-Anbieter Kapazitäten benötigt ist denen viel zuzutrauen. Und wenn es wirklich Schlamperei gewesen sein sollte kann man nur hoffen das die Abfüllungen aus diesem Werk in den USA bleiben. Laut Aussagen aus der Branche sollte ein durcheinanderbringen von Komponenten eigentlich nicht möglich sein, dazu seien die Auflagen und Vorsichtsmaßnahmen zu scharf. Gerade die Amis würden auf idiotensichere Abläufe achten, zumindest wenn sie Firmen prüfen die in die USA liefern wollen.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz