Ansicht:   

#445100 Freiheit für die Geimpften? (ot.haushalt)

verfaßt von Adi G., 05.04.2021, 13:53:18

> > Was die Impfstoffe an sich angeht. Die US-Behörden sind in den Rohdaten
> > der Studien mindestens bei Astrazeneca und Biontech/Pfizer auf diverse
> > klärungsbedürftige Ungereihmtheiten gestoßen die aktuell eine
> reguläre
> > Zulassung verhindern. Wobei auch in den USA die Notfallzulassungen rein
> auf
> > politischem Druck erfolgten, die Behörden hätten ihren Segen nicht
> > gegeben. Da kann man gespannt sein was da noch alles rauskommt.
>
> Mittlerweile hat eine Firma, die Astrazeneca UND Biontech/Pfizer Impfstoffe
> produzierte, schwer eins auf den Deckel bekommen und darf ab sofort keinen
> Astrazeneca Impfstoff mehr herstellen!
Da geht es doch um den Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA.

LG

Adi
> Die Trottel habe doch die Einzelkomponenten durcheinander gebracht und so
> 15 Mio. Impfdosen unbrauchbar gemacht!
> Link

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz