Ansicht:   

#444923 Panikmache oder Aufruf zur Disziplin? (ot.haushalt)

verfaßt von MaPa, 23.03.2021, 15:20:45

> > Und bei einer oder nach einer Operation wird manchmal ein Bluverdünner
> > gegeben, was aber immer auf den Einzelfall ankommt und auch auf die
> Dauer,
> > sprich, wie lange die OP schon her ist.
>
> Ich habe bisher bei ausnahmslos jeder OP Blutverdünner bekommen.
> Einzelfall? Eher nicht, denke ich.

Hallo neanderix,

versteh ich nicht. Ist doch kontraproduktiv das Blut dünn zu machen. Wenn dann auf dem OP. Tisch was passiert, was zu zusätzlichen Blutungen führt, dann verblutet man doch viel schneller als mit dickem Blut.
Oder meinst du die Thrombosespritzen die man nach einer OP bekommt?
Die habe habe ich bis jetzt auch nach jeder OP bekommen.
Netter Gruß von MaPa

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz