Ansicht:   

#444870 Panikmache oder Aufruf zur Disziplin? (ot.haushalt)

verfaßt von zack, 20.03.2021, 10:08:45

> Eventuell könnte man es prophylaktisch weiblichen Risikopersonen unter 55,
> die die Pille nehmen und rauchen geben.
> Vielleicht ist es auch nicht ohne, einfach ins "Blaue" hinein
> Thrombosehemmer zu geben, da es die Gefahr einer Hirnblutung geben könnte.
>
Das macht für mich Sinn. Vermutlich ist es Quatsch, dass man die Hemmer nicht vorher geben kann.

Vielleicht bekommt man es auch hin, die Risikogruppe Krankenpflegerinnen mit einem anderen Impfstoff zu impfen. Diese Gruppe sollte zum größeren Teil unter 55 sein, die Hälfte raucht vermutlich und über die Pille habe ich da keine Zahlen ...

--
Der Kapitalismus kennt keine Kosten - nur Umsätze.


Man kann hinkommen, wo immer man will - egal wie lange es dauert.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz