Ansicht:   

#444849 der deutsche Michel hat Geld zuviel......... (ot.politik)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 19.03.2021, 14:52:49
(editiert von RoyMurphy, 19.03.2021, 15:01:02)

> Warum günstig, wenn es auch teuer geht:
> Geld
> zum Fenster rauswerfen
>
> und dafür noch:
> teure
> Berater beauftragen

... und soll vor allem von Auslandsreisen abgehalten werden. Alle Rückkehrer aus Mallorca sollten testlos in 14 Tage Quarantäne geschickt und kostenpflichtig von "Essen auf Rädern" versorgt werden, damit sie endlich kapieren, woher die zweite und jetzt die dritte Infektionswelle samt den merkwürdigerweise aus Brexitannien unzensiert einreisenden supertödlichen Mutant*innen (  :confused: ) stammen.
Mir stehen jedenfalls unsere im Moment brachliegenden Kulturbetriebe, Einzelhändler und die Gastronomie näher als Strand, antike Ruinen, Abenteuer = die Touristik mit ihren Hotelkonzernen und Fernreise-Kapital- und -Naturschädigern.

Zum ersten Link: Angebot und Nachfrage bestimmen vor allem in Notzeiten den Preis besonders massiv, vgl. auch Wohnungsmarkt (Immobilienhype und Mietwucher). Dem Staat ist's gerade recht, denn seine (Gebühren- und Steuer-) Kassen klingeln einträglich weiter. Wenn's nicht reicht, werden einfach neue Beutelschneider erfunden, wie es der Soli war und wie es die Sektsteuer immer noch ist.

Zum zweiten Link: Mindestens während der 60er Jahre des vorigen Jahrhunderts wurde gefordert, dass politische Ämter nicht nur mit Berufsrhetorikern und weiblichen ArgumenTanten aus den Parteien, sondern mit fürs jeweilige Ressort ausgebildeten Fachleuten besetzt werden sollten.
Zum besten Brauchtum gehört aber nach wie vor entweder das Abschieben, z.B. nach "Brassels", oder das Hochloben verdienter Parteisoldat*innen (  :confused: ) auf Posten mit viel Vitamin "B".

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz