Ansicht:   

#444812 Welche Lobbyisten und Pressure Groups sind da (mal wieder) am Werk? (ot.politik)

verfaßt von DUMIAU, 14.03.2021, 14:44:21

> So hat die EU bzw deutsche Stellen die ganze Impflogistik Leuten
> übertragen die ganz augenscheinlich nicht die geringste Ahnung von dem
> haben was die (effektiv) tun sollen.
Das die Flintenuschie die personifizierte Inkompetenz ist hat sich ja längst bewiesen. Die hat dann aber die Aufgabe der Kommissarin für Gesundheit übertragen, dieser Posten hatte aber noch nie irgendeine genau definierte Aufgabe mit gewisser Relevanz, somit wurde das Amt Irgendjemand übertragen. Kompetenz ist ja nicht wichtig sondern nur das jeder Mitgliedsstaat einen "wichtigen" Posten besetzen darf und nicht nur Deutschland schiebt Inkompetente nach Brüssel ab. Zypern kann das auch. Konnte ja Niemand ahnen das diese Frau mal eine Aufgabe erfüllen muss die über Repräsentieren hinausgeht. Man hat Ihr ja eine Beraterin für die Verhandlungen beigestellt, aber die hatte weder Ahnung von Pharma, noch von Verträgen und schon gar nicht von Wirtschaftsenglisch, aber Hauptsache Juristin. Fachrichtung ist ja nicht wichtig...
GB hat eine Person zu den Pharmakonzernen geschickt die über Jahre in der Pharmabranche Verträge für die Konzerne ausgehandelt und formuliert hat, ergo eine kompetente Person. Boris mag ein Depp sein, aber hin und wieder macht er das Richtige

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz