Ansicht:   

#444772 "Pandemie Betrug"? (ot.haushalt)

verfaßt von Hackertomm, 10.03.2021, 13:10:43

> >
> Corona-Selbsttests:
> > Betrüger im Netz
>
> Wobei ich das gerade in dem Fall nicht verstehe.
> Corona Tests kann ich jederzeit in der Gemeindeteststraße machen.
> Auch meine Firma bietet 1x wöchentlich den Test an.

Das klappt in Österreich ganz gut, aber in D, wo die Entscheidung bei den einzelnen Bundesländern liegt ist das ganz anders.
Da herrscht totales Chaos!
Es soll zwar auf Teufel komm raus getestet werden, aber leider streiten sich die Kommunen und Gemeinden mit diversen Ämtern, wer das bezahlen soll und vor allem wie!
Gut, ich könnte in meiner Gemeinde einen Schnelltest machen lassen, nur für was?
Damit könnte ich höchstens nach Tübingen "Einreisen", da hier der Test Pflicht ist, aber sonst nützt er mir nix.
Außer dass ich vielleicht etwas sicherer bin kein Corona zu haben.
Da herrscht genau so ein Chaos wie beim Impfen!
Ich bin knapp über 60 und langjährig an Diabetes und Bluthochdruck leidend, aber keine Chance irgendwie an eine Aussagekräftige Information zu kommen, wann ich in etwa mit einem Impftermin rechnen kann!
Wo hingegen meine Mutter mit über 80 bereits geimpft ist.
Ich vermute mal, das ich im Juni, wo ich Geburtstag habe, immer noch keinen Impftermin haben werde!
Wenn mich einer fragt, dann können dich mal so langsam!

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz