Ansicht:   

#444745 Staatsanwalt als Impfgegner? (nt.netz-treff)

verfaßt von fuchsi zur Homepage von fuchsi, Niederösterreich, 08.03.2021, 14:57:31

Anfangs hat man ja auch den russischen Impfstoff verteufelt, da er ohne Studien westlichen Standards in Russland zugelassen wurde.

Ich will zu dem Herrn nichts sagen, da er mir unbekannt ist. Ich würde den Impfstoff aber nicht kategorisch ablehnen, sondern ihn zumindest mal begutachten.

Selbsttests dürften ja nicht prinzipiell verboten sein. Tests an Mitarbeitern sehe ich da schon etwas differenzierter.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz