Ansicht:   

#444744 arte Mediathek vom TV aufnehmen (ot.haushalt)

verfaßt von Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer, Konstanz am Bodensee, 08.03.2021, 14:49:05

Genau wegen diesen DRM-Geschichten würde ich immer die Filme per MediathekView auf den Laptop runterladen und auf eine normale Festplatte speichern - und zum Angucken den Laptop per HDMI mit dem Fernseher verbinden. Je nach gewünschter Auflösung setzt das natürlich halbwegs aktuelle Geräte voraus. Nebenbei kann man diese Daten dann auch sichern oder weitergeben, was mit den verschlüsselten Daten der Festplatte am Fernseher sicher nicht möglich ist.

Schönen Gruß
Karsten (bei dem im Hintergrund gerade der letzte Tatort lädt)

--
Ich bin sehr aktiv bei facebook, wo ich vor allem Fotos zeige und mich in Gruppen über alles mögliche, insbesondere meine Heimatstadt Konstanz austausche.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz