Ansicht:   

#444713 Durchlauferhitzer (ot.haushalt)

verfaßt von Hausdoc, Green Cottage, 06.03.2021, 21:12:55

Warum keine vernünftige Warmwasserversorgung?

Für Küche bräuchtest du ein 18 kW Gerät..... für Bad 27 KW.
Mach in Summe 45 KW wenn beide Geräte mal gleichzeitig laufen - da wird dein Versorger nicht mitmachen.......bzw bräuchtest du einen 80A Hausanschluss......das kostet wiederum DEUTLICH extra ( Nur die Anschlussgebühr ca 1100-1500€)

Du denkst dran daß Elektro das 4-fache an Energiekosten gegenüber Gas ausmacht?

Wirtschaftlich gesehen ist dein Wunsch ziemlich fragwürdig. Bis du die Elektrik für beide Geräte installiert hast und die Trinkwasserinstallation geändert hast, bekommst du auch was Vernünftiges.


Wie wird denn die Wohnung beheizt?

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz