Ansicht:   

#444494 GUTE FRAGE (nt.netz-treff)

verfaßt von Ferry, 22.02.2021, 03:32:10

Bei meinen 'Reihenschaltungsketten' brennt ein Lämpchen durch,
die anderen leuchten weiterhin. Da habe ich mich schon immer gewundert
Das Lämpchen wird dann sofort ersetzt.

Ich kenne es so, Lämpchen (Verbraucher) kaputt, Stromkreis unterbrochen
es kann kein Strom mehr fließen, alle Lämpchen aus. Eigentlich.

Jetzt weiß ich, es gibt Strombrücken in den Lämpchen der Lichterketten,
die sind parallel zum Glühfaden geschaltet.

Eigentlich ganz schön blööd. Wenn mann dann mal vielleicht 3 tote
Lämpchen übersieht, brennen die anderen durch weil sie zu viel
Strom bekommen. Absicht?


> Wie können da SECHS Birnchen durchgebrannt sein? Nach dem ersten sollte
> doch Schluss sein.
>
> DoMi

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz