Ansicht:   

#444133 Waschbare FFP2 Masken - gibt es sie noch faktisch? (nt.netz-treff)

verfaßt von zack, 30.01.2021, 20:05:34

> > Ich vermute natürlich, dass Apotheken ihre Ware genauso gut prüfen,
> wie
> > andere Verkaufsstellen.
>
> Wenn jetzt nicht Lockdown wäre, hätte ich meine im Arbeitsschutzhandel
> gekauft. 3M ist da eine gute Marke.


Zum Beispiel. Ich habe jetzt auch FFP2 von Netto und Lidl gekauft. Ich kenne beide Firmen nicht. Die Haftung für die Firma oder den Exporteur ist gegen Null, wenn man da was Falsches draufdruckt.

Die Neue vom Netto stinkt auch nach 1 Tag Auslüften im Auto. Das kann ich als Wechselindikator vergessen.

--
Der Kapitalismus kennt keine Kosten - nur Umsätze.


Man kann hinkommen, wo immer man will - egal wie lange es dauert.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz