Ansicht:   

#444082 Waschbare FFP2 Masken - gibt es sie noch faktisch? (nt.netz-treff)

verfaßt von zack, 29.01.2021, 18:21:51

> Nein Spass, ich wills nun genau wissen.. ich drucke Dich aus und halte es
> dem Netto vor die Nase, wenn Du es belegen kannst, dass keine OP Maske ok
> ist.

Je nach Coronaverodnung des Bundeslandes reichen OP-Masken.

In Niedersachsen:

"Vor dem Hintergrund möglicher besonders ansteckender Virus-Mutationen haben Bund und Länder in ihrem jüngsten MPK Beschluss darauf hingewiesen, dass medizinische Masken eine höhere Schutzwirkung haben als Alltagsmasken. Der Begriff „Medizinische Masken“ im Sinne der geänderten Landesverordnung umfasst insbesondere OP-Masken, aber auch Atemschutzmasken der Kategorie FFP2 und Masken mit mindestens gleichwertigem genormten Standard. Nicht zulässig sind Atemschutzmasken mit Ausatemventil. Sie schützen zwar denjenigen, der sie trägt, nicht aber die Umstehenden."

Quelle: https://www.stk.niedersachsen.de/startseite/presseinformationen/geanderte-corona-verordnung-in-kraft-196486.html

--
Der Kapitalismus kennt keine Kosten - nur Umsätze.


Man kann hinkommen, wo immer man will - egal wie lange es dauert.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz