Ansicht:   

#444064 Waschbare FFP2 Masken - gibt es sie noch faktisch? (nt.netz-treff)

verfaßt von Adi G., 29.01.2021, 12:35:36

> Hallo Leuds,
>
> den Tipp hatte ich ja hierher. Die brachten mich gut über 9 Monate
> Maskenpflicht.
>
> Leider sind jetzt in Schleswig-Holstein nur noch OP-Masken und
> zertifizierte FFP2-Masken zulässig.
>
> Leider fehlt den Waschbaren das CE-Zeichen.
>
> Meinung Filialleiter Netto: Nur noch Einwegmasken! Mist.
>
> Habt ihr da bereits Erfahrungen mit waschbaren FFP2-Masken und Kontrolle?
>
> Oder gibt es in de Sache etwas Neues? Vielleicht ein CE-Zeichen?
>
> 94% würde mir in SH auch nicht reichen. Entweder OP-Maske oder FFP2 oder
> anderer 95% Standard. Nicht besser und nicht gleichwertig.
Ich bin auch auf die 95%er mit CE und DIN-Zeichen umgestiegen. Die schließen auch dichter ab. Gibt es für Ü-60-jährige und Risikopatienten (Attest vom Arzt an Krankenkasse schicken)

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz