Ansicht:   

#444046 Homeschooling (ot.haushalt)

verfaßt von Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe, 71229 Leonberg, 27.01.2021, 19:16:15

> > Hintergrund: Ich muss einen PC, 5 Jahre alt, dringend durch einen neuen
> > Top-PC ersetzen, da der "Alte" kaum Videokonferenzen oder Schooling mit
> MS
> > Teams durchführen kann.
>
> Also ein 5 Jahre alter PC sollte eigentlich durchaus tauglich sein.
> Eventuell RAM Aufrüsten.
> Eventuell Betriebssystem mal neu aufsetzen.

Das wollen die Eltern eben nicht, also neuer PC muss her.

> Für MS Teams ist so ein 2.1gHz DualCore vollkommen ausreichend. (müsste
> mit 5 Jahren ca. hinkommen)
> Zumindest als 2. Rechner für die Kids vorsehen.
>
> > Auch die Internetgeschwindigkeit (16.000) lässt kaum richtiges arbeiten
> > für die Kinder zu. Möglich sind 100.000.
>
> 16.000 was?
> Erinnert mich an die Zeiten eines 56k Modems. Aber ich denke Du meinst
> 16MBit

16.000 kbit/s also 16 MBit.
Im Vertrag sind 50 MBit vorgesehen, jetzt aufgestockt auf 100 MBit, naja, am Freitag Nachmittag kommt ein Techniker und prüft.

> Also ich mache Heimarbeit und verbinde mich per RemoteDesktop auf meinen
> Firmenrechner.
> Ich habe Glasfaser mit 30mBit Download 6mBit Upload. Das ist weitaus mehr
> als ausreichend. Selbst die vorigen 8mBit per Telefonleitung waren da
> ausreichend.
> Wenn natürlich daneben noch Netflix geschaut wird, wird es eng.

Ist das für Glasfaser nicht zu wenig?
RDP braucht eine geringe Bandbreite, wenn ein guter Server im RZ läuft.

Netflix wird nicht geschaut, überhaupt ist die Leitung nur für Telefonie und Internet.
Bloß bei Videokonferenzen mit der ganzen Schulklasse ist Schluss, da muss sie sich immer verabschieden (Der Lehrer muss sie dann blocken).

Nächste Woche installier ich den PC und hoffe, dass der Techniker die Leitung gebacken bekommt.

Gruß,
Jochen

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz