Ansicht:   

#443627 D. T. auf dem Weg zur Hölle? (ot.politik)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 13.01.2021, 23:03:44

> Ja das stimmt schon, aber meinst du nicht, dass sich die Leute die im Knast
> sitzen und was ändern wollen eine neue Chance verdient haben? Und ja ein
> Neuanfang ist schwer aber nicht unmöglich. Ich persönlich hätte kein
> Bock auch nur ein Jahr dadrin zu verbringen.  ;-)
> Um nochmal auf Amerika zurückzukommen. Ich bin auch absolut kein Fan von
> Todesstrafe und frage mich immer wie die Länder das in den Verfassungen
> rechtfertigen können...

Als ich heute den Grund für die Vollstreckung der Todesstrafe gelesen habe, war es die Erlösung von einer "angemessenen" Leidenszeit , was sogar meinen Groll auf Trump leicht besänftigt hat:

Erste Frau seit fast 70 Jahren hingerichtet

Fragt sich noch, was ist schlimmer: Lebenslange Haft (15 Jahre), und dann keine Begnadigung, sondern Sicherungsverwahrung wegen besonderer Schwere des Verbrechens?

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz