Ansicht:   

#443587 Dunstabzughaube (ot.haushalt)

verfaßt von MaPa, 10.01.2021, 21:38:58
(editiert von MaPa, 10.01.2021, 21:45:37)

> Ich glaube, das wirst du mit einer Umlufthaube nicht in den Griff bekommen.
> Nicht mal mit einer Ablufthaube. Ich habe beim Kauf unserer Wohnung einen
> Abluftanschluß für so eine Haube eingebaut und später vergrößert.
> Unsere aktuelle Ablufthaube von Siemens schafft bis 600m³ pro Stunde. Wenn
> die auf der 3. Stufe läuft, pfeifft die Dichtung der Wohnungseingangstür.
> Trotzdem haben auch wir so einen leichten Film an den Möbeln. Die beste
> Lösung in deinem Fall wäre ein schon genannter Herd mit einer Absaugung
> nach unten. Dort könntest du einen Abluftkanal im Sockelbereich nach
> außen ziehen.
Hallo me,
Unter dem Fußboden lang?
Da wäre der Trockenkeller mit Industriekamin. Ich glaub da macht der Schornsteifeger nicht mit.

das ich es nicht völlig vermeiden kann ist klar. Und in der alten Wohnung haben wir das nicht so bemerkt weil der Herd direkt neben dem Fenster stand und wir dann beim Kochen halt das Fenster auf hatten und alles da raus flog.
Aber hier haben wir jetzt nur so eine 08/15 59, 99 euro Abzugshaube....da kannst du auch einfach selber über dem Herd tief inhallieren...... hat den selben Effek..... und ich denke das es das bei Umluft doch auch etwas besser geben muss. Als das was jetzt überm Herd hängt.
Netter Gruß von MaPa

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz