Ansicht:   

#443371 Morgen gehe ich in den Supermarkt (ot.haushalt)

verfaßt von Hackertomm, 04.01.2021, 10:54:08
(editiert von Hackertomm, 04.01.2021, 10:56:08)

Das muss die selbe Ladenkette sein, von der meine Mutter ihre Kartoffeln kaufte.
Das war eine Papptüte und die Beschreibung auf der Tüte passte meist nicht ganz zum Unhalt oder die Qualität war nicht besonders.
War ein Markt vom großen "E".
In dem ich selber schon z.B. beim Toastbrot kaufen sehr negative Erfahrungen machte.
Denn Zuhause stellte sich heraus, das da mehre Packungen, von min. 3 Einkäufen von Mäusen angenagt waren, die konnte ich direkt wieder Entsorgen.
Da war ich drauf und dran, denen einen Lebensmittelkontrolleur auf den Hals zu hetzen, zwecks Hygienemangel im Lager.
Was Kartoffeln angeht, bei und fährt auch noch einer mit dem Traktor rum und verkauft Kartoffeln etc.
So dass man da nicht auf die Suppermarktware angewiesen ist.

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz